Seien Sie dabei!

Sichern Sie ein Stück Braunschweiger Sozialkultur

Bankverbindung
Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass Jugendliche und junge Erwachsene weiterhin von unserer Arbeit profitieren können.

Braunschweigische Landessparkasse
IBAN: DE87 2505 0000 0152 0021 84
BIC: NOLADE2HXXX

Gründung

Die Jugendberatung mondo X hatte bereits häufig finanzielle Sorgen und ist auf Spendengelder angewiesen.

Daher stand schon länger die Idee im Raum einen Förderverein zu gründen, der mondo X kontinuierlich unterstützen kann. Im Sommer 2011 wurde die Idee in die Tat umgesetzt, als sich der Vorstand von mondo X, sowie aktuelle und ehemalige Mitarbeitende der Jugendberatung zur Gründung zusammenfanden.

Am 30.06.2011 wurde der Grundstein für eine hoffentlich langjährige und stabile Unterstützung für eine uns am Herzen liegende Einrichtung gelegt.

Infos über die Tätigkeit und Projekte

Die Mitglieder des Fördervereins treffen sich mittlerweile regelmäßig viermal im Jahr in der Beratungsstelle oder in einer der Arbeitsstellen der Fördermitglieder zum Austausch. Dazu sind haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Beratungsstelle sowie Interessierte am Förderverien herzlich eingeladen.

Der nächste Stammtisch des Fördervereins findet am 31. August 2017 um 18.30 Uhr in der Praxis für Psychotherapie, Prävention und Beratung in der Jasperallee 63 statt.

Jetzt Mitglied im werden!

Beitrittserklärung Förderverein als PDF

Der Vorstand stellt sich vor

„Ich arbeite im Förderverein mondo X, weil…

… ich glaube, dass mondo X einen wichtigen Beitrag für die Jugendlichen in Braunschweig und Umgebung leistet.“
Julia Dreger, Diplom-Psychologin, 1. Vorsitzende
… ich es wichtig finde, dass es in BS für Jugendliche eine Stelle gibt, an die sie sich unkompliziert wenden können, wenn sie Unterstützung bei der Lösung eines Problems oder einfach ein offenes Ohr brauchen. Außerdem bietet mondo X mit seinem Konzept eine gute Möglichkeit sich schon während des Studiums ehrenamtlich zu engagieren und einen Einblick in die ambulante Beratungsarbeit zu bekommen. Ich fand es toll, vor dem Berufseinstieg Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln. Zu guter letzt kann ich durch den Förderverein mit meinen ehemaligen Kollegen in Kontakt bleiben.“
Rauni Voigt, Master of Science Pädagogische Psychologie, Finanzen
… ich während meiner ehrenamtlichen Tätigkeit viel für meine berufliche Zukunft gelernt habe und die Jugendlichen nun weiterhin unterstützen möchte.“
Magdalena Deußen, Psychologische Psychotherapeutin, 2. Vorsitzende